CHENGDU
 
Lupo364
kicker355
Bayerinshangha355
 
opauli2004350
Saatchi349
shanghai11349
Thaioli346
GermanButcher344
Kotletten-Hors342
Henn96337
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
JOMDA88278
 
hainan266
Bayerinshangha265
Mr-URSTOFF261
sarita258
Miguel252
 
Kotletten-Hors245
opauli2004239
shanghai11236
NKM233
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Schengen VISA fuer meine Tochter   guter beitrag schlechter beitrag
TorstenR
04-jun-19
Hallo ihr lieben,
hat jemand Erfahrung mit folgender Situation?

Ich bin mit einer Chinesin verheiratet und wir haben eine 3jaehrige Tochter. Nach der Geburt haben wir den Hukou Eintrag gemacht und erstmal die chines. Staatsbuergerschaft bekommen. Das war ein Fehler. leider wissen wir das erst seit ca. 2 Jahren. Daher haben wir vor 2.5 Jahren einen Ausbuergerungsantrag gestellt. Und der laeuft und laeuft.....
Meine Tochter hat auch einen deutschen Pass.

Und jetzt gehts los: Da meine Tochter sowohl Chinesin als auch Deutsche ist, bekommt sie in ihren chinesicschen Pass kein Schengen VISA und ohne VISA natuerlich keine Ausreise.
Hat jemand Erfahrung mit der Ausreise ueber ein Drittland? Falls ja, wuerde ich mich ueber eine kurze Schilderung freuen wie ihr das gemacht habt. Wir hatten die Idee mit Aeroflot ueber Moskau einzureisen, sind uns aber nicht sicher ob das funktionieren wird.
Im vorab schonmal vielen Dank!
 
 
aw: Schengen VISA fuer meine Tochter positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
04-jun-19
nun, das ist ein altes Thema. Eigendlich ist da schon soviel geschrieben worden. Exit Permit beantragen und evtl einfach mal beim Konsulat anfragen.
Wenn es dir um den Beibehalt des Status Quo geht.
Thailand war da immer ne Möglichkeit, wobei es eben um Detail Probleme mit der Durchbuchbarkeit des Tickets geben kann. Früher ging auch Hk, aber da soll es teilweise Probleme geben.
 
 
aw: Schengen VISA fuer meine Tochter positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
NKM
04-jun-19
Das Problem kann mittlerweile geloest werden. Es gibt die Moeglichkeit ein Exit/Entry Permit von chinesischer Seite zu bekommen. Das berechtigt deine Tochter zur einmaligen Ausreise aus China und Wiedereinreise in Kombination mit dem deutschen Pass. Im chinesischen Konsulat in Deutschland kann dann das Exit/Entry Permit in ein Travel Document umgetauscht werden. Das ist eine Art Ersatzpass, der zur Ein- und Ausreise berechtigt und fuer 2 Jahre gueltig ist, wiederum in Kombination mit dem deutschen Pass. Visa sind dann weder fuer Deutschland noch China notwendig. Das Travel Document kann vor Ablauf im chinesischen Konsulat in Deutschland fuer 2 weitere Jahre erneuert werden. Funktioniert gut. Der Hukuo bleibt bestehen. Deine Tochter wird nur keinen neuen chinesischen Reisepass mehr bekommen.
 
 
aw: Schengen VISA fuer meine Tochter   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
04-jun-19
Mit dem Hukou. Ist das wirklich so ?. Denn zumindest war das ja eigendlich einer der Kackpunkte warum einige die Prozedur mit dem Drittland gemacht haben.
ich hab damals resigniert aufgegeben und meine Tochter hat nur den deutschen Pass, immerhin mit einer 5 Jahres Rp bis zum Abitur..
jetzt bin ich schon so lange in China und frag mich gerade.
Heist es der oder das Hukou ...
 
 
aw: Schengen VISA fuer meine Tochter   guter beitrag schlechter beitrag
TorstenR
05-jun-19
Erstmal Vielen Dank fuer die Ratschlaege!

Leider hat meine Tochter ihr Hukou (Das Hukou) in Liaoning. Dort wird die Exit/Entry Permit nur in Verbindung mit gehnemigten Ausreiseantrag ausgestellt.
Das haben vor 2.5 Jahren gemacht und nun wird gewartet. Haeufiges Nachfragen hilft da auch nicht. man will ja niemanden auf dem Amt nerven.

Mit Hilfe einer dt. Behoerde und viel Nachdenken habe ich aber nun eine Methode zur Ausreise und Wiedereinreise gefunden. Das sollte funktionieren und ist auch "legal".

Wie und ob es funktioniert hat, kann ich aber erst Ende August mitteilen. Man Weiss ja nie wer hier alles mitliest.
 
 
aw: Schengen VISA fuer meine Tochter   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
06-jun-19
Erst mal das Exit Permit ist ein nationales Gesetz .
Mir ist natürlich klar dass einzelne Ämter ihre eigene Sichtweise haben. Aber das ist zumindestens die offizielle Linie wenn man notfalls mit Hilfe von außen oder auch mit nem Hongbao verhandelt.
Im zweiten würde es sicher viele interessieren welche Methode du durch Nachdenken , ausser Exit Permit, oder Reise durch Drittland gefunden hast.
 
 
neue antwort:

name:

thema:

text:
   
zurück übersicht